• 1
  • 2

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen. Dabei kann es sich um einen Namen handeln, aber beispielsweise auch um eine IP-Adresse. Der Begriff der Verarbeitung umfasst das Erheben, Speichern und sonstige Nutzen von personenbezogenen Daten.

Verantwortliche Stelle

Nikolai Schankin

Stüffelring 55 22359 Hamburg

Tel.: +4915780592331

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.nikolai-schankin.de

Zweck und rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie die Website aufrufen

Wenn Sie unsere Website besuchen, findet Datenverarbeitung statt, und zwar werden durch das Öffnen unserer Website personenbezogene Daten automatisch erhoben.

Server-Log-Files

Beim Besuch unserer Website werden automatisch sogenannte Server-Log-Files vom Provider erhoben, gespeichert und an uns übermittelt. Diese enthalten folgende Informationen: Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die Seite, von der Sie auf unsere Seite gekommen sind), Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten).

Die vorgenannte Datenverarbeitung dient der Sicherstellung einer effektiven und komfortablen Nutzung unserer Website, der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website sowie der Verbesserung der Administration der Website.

Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten und zeitgemäßen Darstellung unseres Angebots. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

Im Rahmen der Verarbeitung erbringt ein Dienstleister mit Sitz innerhalb der Europäischen Union, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben, für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vom Browser auf ihrem Rechner abgespeichert werden. Sie enthalten keine Schadsoftware wie Viren oder Trojaner. Cookies dienen dazu, die Anwenderfreundlichkeit und Funktionsfähigkeit der besuchten Website zu erhöhen. Sie können beispielsweise Informationen zur verwendeten Bildschirmauflösung enthalten oder, soweit dies zugelassen worden ist, den Besucher beim erneuten Besuch der Website identifizieren. Dadurch müssen beispielsweise Einstellungen nicht immer erneut vorgenommen werden.

Als Besucher unserer Website können Sie den Einsatz von Cookies kontrollieren und steuern, indem Sie die Cookie-Einstellungen im von Ihnen genutzten Browser entsprechend anpassen. So können Sie das Setzen von Cookies beispielsweise generell zulassen, generell ausschließen, die Verwendung von der jeweiligen Website abhängig machen oder sich immer benachrichtigen lassen und sodann in jedem Einzelfall zustimmen oder ablehnen, bevor ein Cookie gespeichert werden soll. Wenn keine Cookies erlaubt sind, können einzelne Funktionalitäten der Website allerdings nicht oder nicht in vollem Umfang verfügbar sein. Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse als Betreiber der Website liegt in der optimierten und fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste. Soweit Sie ausdrücklich darin eingewilligt haben, Ihre Daten für den nächsten Besuch zu speichern, ist die Grundlage für die Verwendung des dafür erforderlichen Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten

Wenn sie mit uns in Kontakt treten, z.B. per E-Mail, per Kontaktformular auf www.nikolai-schankin.de, per Telefon oder auf anderem Wege, speichern wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten aus Ihrer Kontaktaufnahme erfolgt nur aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Artikel 9 Abs. 2 lit. a DSGVO.

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungen bleibt davon unberührt.

Eine Löschung der gespeicherten Daten erfolgt entweder nach Wegfall des Verarbeitungszwecks, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder uns zur Löschung auffordern, beispielsweise per E-Mail an die oben genannte Adresse, und wenn dem keine anderslautenden gesetzlichen Regelungen, z.B. Aufbewahrungsfristen nach handels- oder steuerrechtlichen Anforderungen, entgegenstehen.

Datensicherheit

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website zur Datenübertragung das Verschlüsselungsprotokoll TLS, auch bekannt unter der Vorgängerbezeichnung SSL. Die aktivierte Verschlüsselung einer Verbindung ist an einem Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers sowie an der mit https://www.sushi-for-friends.de/ beginnenden Adresse erkennbar. Die aktivierte Verschlüsselung dient dazu, übertragene Daten vor unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Gleichwohl möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei Datenübertragungen im Internet trotz verschiedenster Maßnahmen immer Sicherheitslücken auftreten können und ein absoluter Schutz personenbezogener Daten vor dem Zugriff unberechtigter Dritter nicht möglich ist.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt nur, wenn Sie darin eingewilligt haben, dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist, aufgrund unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen (z.B. zur Einbindung eines Auftragsverarbeiters) oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung. Grundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a, b, c und f DSGVO

Websites Dritter

Unsere Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Website vor Übermittlung personenbezogener Daten zur Kenntnis.

Stand und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Bitte besuchen Sie die Website regelmäßig und informieren sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ihre Rechte

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu, die wir Ihnen im Folgenden kurz erläutern wollen. Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit an die oben angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle wenden.

Auskunft

Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Berichtigung

Sie können gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Löschung

Sie können gemäß Artikel 17 DSGVO die unverzügliche Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir sind zur Löschung verpflichtet, soweit die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, soweit es an einer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt, soweit Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erhoben haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, soweit die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder soweit die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Einschränkung

Sie haben gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre zur Verfügung gestellten und durch uns auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung automatisiert verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Widerruf

Sie können gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

Widerspruch

Sie haben gemäß Artikel 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerspruch nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 DSGVO hat jede betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt. Zuständig ist die Behörde am Ort Ihres Aufenthaltes oder am Ort des möglichen Verstoßes.

Über mich

Ich bin seit 2003 im Bereich der Softwareentwicklung und IT-Beratung und seit 2018 freiberuflich als IT-Berater und Coach unterwegs.

Ich unterstütze Sie gerne, sollten Sie Starthilfe in einem Digitalisierungsprojekt benötigen.

Verfügbarkeit

Ich nehme generell gerne agile Projekte im Großraum Hamburg an.

Ich bin ab  Juli 2021 erst wieder verfügbar, nehmen Sie gerne zur jeder Zeit mit mir Kontakt auf.

Kontakt

Nikolai Schankin
IT-Berater Digitalisierung


Stüffelring 55
22359 Hamburg
Tel.: +4915780592331
E-Mail: kontakt@nikolai-schankin.de